Rechenschwäche

Schon wieder eine schlechte Note in Mathematik? Kommen Ihnen die folgenden Situtationen bekannt vor:

  • Die Mathematikhausaufgaben dauern eine (gefühlte) Ewigkeit.
  • Plusaufaufgaben gehen besser als Minus.
  • Intensives Üben bringt nicht den zu erwartenden Erfolg? Ganz im Gegenteil: Nach ein paar Tagen ist das Gelernte wie "weggeblasen".

Vielleicht haben Sie schon versucht, das tägliche Üben mit Ihrem Kind weiter zu intensivieren - leider erfolglos! Eine zusätzliche Nachhilfe, die mit Ihrem Kind den Stoff so paukt, wie Sie und die Schule das seit einiger Zeit versuchen, bringt auch nicht die zu erwartenden Erfolge?

 

Kinder und Jugendliche kompensieren ihre Schwierigkeiten vielfach durch zählendes Rechnen, aufwändige Rechenstrategien oder durch Auswendiglernen wichtiger Ergebnisse. Sogenannte inadäquate und fehleranfällige  Rechenstrategien werden angewandt, ohne dass der Stoff richtig verstanden wurde. Der Anschluss an den Schulstoff wird schwieriger– eine möglicherweise bestehende Rechenschwäche verfestigt sich.

 

Gerne können Sie mir in einem unverbindlichen Telefongespräch die aktuelle Lernsituation Ihres Kindes schildern und wir besprechen gemeinsam, was der nächste Schritt sein könnte. 

Woran erkenne ich eine Rechenschwäche?
Woran erkenne ich eine Rechenschwäche.pd[...]
PDF-Dokument [194.5 KB]

clever & fit

Lerntherapie und Lerncoaching

Patricia Herberg

Otto-Volger-Str.15
65843 Sulzbach

06196 884850

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 08:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Termine nach 18.30 Uhr auf Vereinbarung

 

Sollten Sie mich nicht direkt persönlich erreichen, können Sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder Sie nutzen das

Kontaktformular .

Druckversion Druckversion | Sitemap
© clever und fit , Inh. Patricia Herberg